Hintergrund

Geburtshaus bis 31. Oktober geöffnet

01.10.2020 · Marktl am Inn · Geburtshaus

Wir verlängern die diesjährige Saison bis 31. Oktober. Wegen der Corona-Pandemie konnte unser Haus erst am 11. Mai öffnen. Dafür bleibt es nun einen Monat länger geöffnet.

Viele einheimische Urlauber, Familien und Radtouristen haben das Geburtshaus in den Sommermonaten besucht. Leider mussten 50 US-amerikanische Gruppen ihren Besuch in Marktl absagen, nachdem die Passionsspiele in Oberammergau auf das Jahr 2022 verschoben wurden.

Im nächsten Jahr soll dann auch die für heuer geplante Sonderausstellung „Dein Angesicht will ich suchen“ mit dem Leipziger Maler und Papst-Porträtisten Michael Triegel stattfinden, ebenso das dazugehörige Begleitprogramm.


Fotos: Dionys Asenkerschbaumer