Hintergrund

Vortrag Prof.Dr. Ludwig Mödl „Die pastorale Bedeutung von Kirchenbauten“

24.10.2021 · Marktl am Inn · Geburtshaus

Am 24. Oktober 2021 fand im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Matinée am Sonntag" ein Vortrag von Prof. Dr. Ludwig Mödl aus München zum Thema „Die pastorale Bedeutung von Kirchenbauten“ statt.

Ludwig Mödl, emeritierter Professor für Pastoraltheologie an der Universität München, ging dabei auf die Bedeutung von Kirchengebäuden als Orte des Glaubens und der Seelsorge ein. Nicht nur für Gläubige, sondern auch für viele suchende und fragende Menschen sind Kirchen Orte der Orientierung und Zeichen für das Heilige, die es zu erhalten gilt. Prof. Mödl verwies darauf, dass die Gesellschaft nicht religionsloser werde, sondern dass sich Religion in größerer Vielfalt und Individualität zeige. Die sichtbare Präsenz des Glaubens durch Bauten und auch die ansprechende Gestaltung der Gottesdienste sei eine große Chance, den Glauben in der Öffentlichkeit erfahrbar zu machen.

Nach dem Vortrag bestand bei einem Stehempfang in den Räumen der Sonderausstellung die Möglichkeit zu einem Austausch mit dem Referenten. Die Veranstaltung erfolgte in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Rottal-Inn-Salzach e.V.



Foto: Dionys Asenkerschbaumer